Düsseldorf für Thomas Geisel
Martin Milster

Martin Milster

KG Regenbogen e.V. / Ehrengarde Stadt Düsseldorf-Leibgarde des Oberbürgermeisters e.V.

Mit Schrecken realisiere ich wie einige unseren Oberbürgermeister Thomas Geisel in den letzten Monaten nur noch aufgrund ungeliebter Entscheidungen im Düsseldorfer Straßenverkehr denunzieren, obwohl diese Entscheidungen nicht viel Spielraum hatten. Die vielen Erfolge und Errungenschaften der letzten Jahre bleiben unbeachtet. Thomas Geisel ist ein Mann der Tat, nicht dem „Viel Reden um nichts“. Er ist auch nicht einer der Politiker, die sich Stimmen erhoffen, mit dem „Fingerzeig“ auf andere!
Viele Probleme wurden in den letzten Jahren an der Wurzel gepackt. Eine unumgängliche Umstrukturierung des Verkehrs in Düsseldorf wurde begonnen und zielgerichtet weitergeführt.
Große Investitionen im Wohnungsbau vorangetrieben und umgesetzt, ganz Düsseldorf ist Radfahrerfreundlich umstrukturiert worden. Enorm investiert wurde in Schulen bzw. deren Sanierungen, sowie in Schwimmbädern. Düsseldorf hat in den letzten Jahren deutlich an Innovation, wunderbaren Charme und extremen Wohlfühlcharakter unter der Leitung von Thomas Geisel gewonnen. Menschlich habe ich nie einen bürgernäheren Oberbürgermeister erlebt als ihn. Ob es im Brauchtum, beim gemeinsamen Feiern mit seiner Garde ist, bei den Schützen, aber auch bei Themenabenden in den Stadtteilen. Er scheut auch nicht davor zurück, sich für die „Gute Sache“ selbst aufs Korn zu nehmen, wie schon seit dem 1.Jahr in seinem Amt bei „Tunte Lauf“.
Deswegen hoffe ich auf Verlängerung seiner Amtszeit und stimme mit Freude für Thomas Geisel.


Zitat teilen: